Privacy Policy

RECHTLICHE HINWEISE UND DATENSCHUTZERKLÄRUNG

GEISTIGES EIGENTUM 

 

Buzon Pedestal International AG

Zoning Industriel des Hauts-Sarts

Quatrième Avenue, 25

4040 Herstal

Belgien

ZDU: 0430.058.210

Tel.: +32 4 248 39 83

E-Mail-Adresse: aurelie.albanese@buzon-world.com

BUZON ist in den Benelux-Ländern, in Europa und international als Marke eingetragen

Die Texte, Layouts, Zeichnungen, Fotos, Animationen, Datenbanken, Logos, technischen Unterlagen und Broschüren auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt©.

Jede Vervielfältigung, Anpassung, Änderung, Übersetzung, Bearbeitung, Speicherung in einer Datenbank oder öffentliche Bekanntgabe dieser Website, ob ganz oder in Auszügen, in jeglicher Form und mit jeglichen Mitteln, ob elektronisch, mechanisch oder auf sonstige Weise, ist ohne die vorherige schriftliche Genehmigung der BUZON PEDESTAL INTERNATIONAL AG streng untersagt.

Das Herunterladen von technischen Unterlagen, Broschüren oder Katalogen ist zu Einsichts- und Schulungszwecken erlaubt. Jede Vervielfältigung ohne die vorherige schriftliche Genehmigung der BUZON PEDESTAL INTERNATIONAL AG ist untersagt.

Anfragen bezüglich der Verwendung von Auszügen aus dem Inhalt der Website, insbesondere über den Gebrauch von Hyperlinks, Bildern, Zeichnungen, Fotos und Texten, bitten wir, im Voraus unter der Adresse info@buzon-world.com an die BUZON PEDESTAL INTERNATIONAL AG zu richten.

 

HAFTUNGSAUSSCHLUSS – DISCLAIMER

Unsere Website dient dem Ziel, die Öffentlichkeit über unsere Tätigkeit sowie über unsere Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Diese Informationen sind nicht unbedingt vollständig und für unser Unternehmen in keinem Fall verbindlich (alle Angaben ohne Gewähr). Die Buzon Pedestal International AG behält sich das Recht vor, diese Website jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern, zu ergänzen oder zu vervollständigen.

Sollten wir Kenntnis über fehlerhafte Angaben erlangen, so werden wir uns bemühen, die notwendigen Berichtigungen vorzunehmen.

Wir lehnen jede Haftung für Störungen aufgrund technischer Probleme ab, die sich aus der Nutzung dieser Website oder ihrer Aktualisierungen ergeben können.

VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

1. Sie sind berechtigt, unsere Website zu besuchen, sich über unsere Dienstleistungen und Produkte zu informieren und einen Einblick in unsere neuesten Entwicklungen zu nehmen, ohne uns personenbezogene Daten angeben zu müssen.  Falls Sie sich dazu entscheiden, uns Ihre personenbezogenen Daten mitzuteilen, werden diese von der BUZON PEDESTAL INTERNATIONAL AG vertraulich und im Einklang mit der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (nachstehend „DSGVO“) verarbeitet, die am 25. Mai 2018 in Kraft getreten ist.

2. Im Rahmen seiner gewerblichen Tätigkeit nimmt unser Unternehmen Verarbeitungen personenbezogener Daten vor, wobei es für die von ihm erhobenen Daten verantwortlich ist. Unser Unternehmen erhebt Daten zu seinen Kunden und Vertriebspartnern. Diese Daten werden auf rechtmäßige, faire und transparente Weise erhoben. Die Datenerhebung ist angemessen, zweckmäßig und auf das notwendige Maß beschränkt. Diese Daten werden aktualisiert.

3. Vorbehaltlich des schriftlichen Widerrufs an den nachstehend genannten Datenschutzbeauftragten (DPO) erteilen die betroffenen Personen durch Ankreuzen des hierzu vorgesehenen Kästchens auf unserer Website ihre Einwilligung (Artikel 6 Absatz 1 Punkt a der DSGVO) in die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten, die für die Erbringung folgender Leistungen unerlässlich sind:

  • die Übermittlung von Informationen zu den Leistungen, Produkten und Tätigkeiten des Unternehmens BUZON PEDESTAL INTERNATIONAL AG,
  • die Zustellung von Newslettern,
  • die Durchführung von Informations- oder Werbeaktionen zu den Leistungen und Produkten des Unternehmens BUZON PEDESTAL INTERNATIONAL AG,
  • die Durchführung von Marktforschung,
  • die Verwaltung des Kundenstamms,
  • die Ausstellung, Beitreibung und Überprüfung von Rechnungen,
  • die Erfüllung unserer Pflichten zur Verhinderung des Missbrauchs des Finanzsystems zum Zweck der Geldwäsche und der Terrorismusfinanzierung.

4. In Bezug auf diese Datenerhebung fungiert BUZON PEDESTAL INTERNATIONAL als Verantwortlicher und bemüht sich somit nach Kräften, die Wirksamkeit der in der DSGVO festgeschriebenen Rechte zu gewährleisten. Hierzu ergreift das Unternehmen die folgenden Maßnahmen: Es gewährleistet den Schutz der verarbeiteten Daten und es ernennt einen Datenschutzbeauftragten. Soweit diese Verarbeitungstätigkeit auf die vorstehend genannten Zwecke beschränkt bleibt, führt BUZON PEDESTAL INTERNATIONAL im Einklang mit Artikel 30 Absatz5 der DSGVO nicht systematisch ein Verzeichnis aller Verarbeitungstätigkeiten, sofern sich nicht herausstellt, dass dies aufgrund der vorgenommenen Verarbeitungen erforderlich wird.

5. Alle übermittelten Daten werden mit größtmöglicher Vertraulichkeit behandelt. Da die Verarbeitung einzig auf Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgt, können die betroffenen Personen jederzeit unentgeltlich Einsicht in diese Daten nehmen oder diese berichtigen oder löschen lassen.

6. Die Dateien, die diese Daten enthalten, sind das Eigentum der BUZON PEDESTAL INTERNATIONAL AG und der von ihr beaufsichtigten Dienste. Das Unternehmen BUZON PEDESTAL INTERNATIONAL AG gibt Ihre Daten nicht an andere Organisationen weiter; eine Ausnahme bilden die nachstehend aufgeführten Gruppen, an die eine Weitergabe auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Punkt b der DSGVO (Erfüllung eines Vertrags) erfolgen kann:

  • an unsere mit der EDV-Infrastruktur, unserem CRM-Programm, dem Fakturierungsprogramm, dem Projektmanagementprogramm und der Erstellung und Pflege unserer Internet- und Extranet-Website betrauten Auftragsverarbeiter, soweit für die Wahrnehmung ihrer jeweiligen Aufgaben erforderlich,
  • an Gerichtsvollzieher, Anwaltskanzleien oder Inkassogesellschaften, die wir im Rahmen unserer Tätigkeit für Sie beauftragen, 
  • an die Steuer- und Sozialbehörden, an unser Sozialsekretariat und unseren Buchhalter, soweit zur Einhaltung unserer steuer- und sozialrechtlichen Pflichten erforderlich. 

7. Die DSGVO räumt den geschützten Personen die folgenden Rechte ein: Recht auf Unterrichtung, Auskunftsrecht, Recht auf Berichtigung, Recht auf Löschung, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruchsrecht, Recht auf Datenübertragbarkeit und das Recht, nicht einer auf einer automatisierten Verarbeitung beruhenden Entscheidung im Einzelfall unterworfen zu werden (Artikel 13 bis 22 der DSGVO). Die betroffenen Personen üben diese Rechte beim Verantwortlichen aus.

                Gemäß Artikel 7 Absatz 3 der DSGVO haben die betroffenen Personen das Recht, ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. BUZON PEDESTAL INTERNATIONAL wird ihre Daten daraufhin nicht länger verarbeiten. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf auf Grundlage der Einwilligung erfolgten Verarbeitung wird von diesem Widerruf nicht berührt.  

8. Im Rahmen der Verarbeitungstätigkeiten, für die unser Unternehmen als Verantwortlicher fungiert, wird es personenbezogene Daten nicht außerhalb der Europäischen Union speichern oder an Empfänger außerhalb der Europäischen Union übermitteln.

9. Unser Unternehmen hat geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um den Schutz der personenbezogenen Daten vor unbefugten Zugriffen oder Verarbeitungen sowie vor deren Verlust oder Beschädigung zu gewährleisten. Zu diesem Ziel trifft es die folgenden Vorkehrungen: regelmäßige Überprüfung der Sicherheit der Daten, Verwendung eines regelmäßig aktualisierten Virenschutzprogramms, regelmäßige Erstellung von Sicherungskopien, regelmäßige Aktualisierung der verwendeten Software, Einrichtung einer Firewall, Einrichtung eines berechtigungsbasierten Zugangssystems zum Schutz des Zugriffs auf personenbezogene Daten.

10. BUZON PEDESTAL INTERNATIONAL ernennt Frau Aurélie ALBANESE zu seiner Datenschutzbeauftragten (DPO).

aurelie.albanese@buzon-world.com

+32 4 248 39 83

Zoning Industriel des Hauts-Sarts

4eme Avenue, 25

4040 Herstal – BELGIEN

Frau ALBANESE hat die Aufgabe: sich laufend zu dokumentieren; jeder interessierten Person, die nähere Erläuterungen zu unserer zwecks Einhaltung der DSGVO umgesetzten Politik wünscht, die entsprechenden Informationen zukommen zu lassen; regelmäßig zu evaluieren, ob diese Politik geeignet, ausreichend und angemessen ist; die Einhaltung der DSGVO zu überprüfen; und als Ansprechpartnerin für die belgische Aufsichtsbehörde oder jede interessierte Person zu fungieren.

11.  Im Rahmen der Verarbeitungstätigkeiten, für die das Unternehmen BUZON PEDESTAL INTERNATIONAL als Verantwortlicher fungiert, übermittelt es gegebenenfalls personenbezogene Daten an bestimmte Auftragsverarbeiter, um seinen gesetzlichen und vertraglichen Pflichten nachzukommen. Diese sind für die Einhaltung der Pflichten verantwortlich, die ihnen in dieser Eigenschaft als Auftragsverarbeiter obliegen. BUZON PEDESTAL INTERNATIONAL fordert sie somit dazu auf, ihm die von ihnen zur Einhaltung der DSGVO ergriffenen Maßnahmen im Einzelnen darzulegen.

12. Ausschließlicher Gerichtsstand bei Streitfällen im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website ist LÜTTICH (Belgien). Es gilt das belgische Recht. Für den Fall, dass die vorliegenden rechtlichen Hinweise in einer anderen Sprache als Französisch verfasst sind, vereinbaren die Parteien, dass bei Auslegungsschwierigkeiten der französische Text maßgeblich ist.

TOP